Show don't tell

Das „Show, don’t tell“-Prinzip

Einer der wichtigsten Schreibtipps für Autoren und Autorinnen, ohne den kein Schreibratgeber auskommt, lautet: Nutze Show, don’t tell. Auf Deutsch heißt das sinngemäß: „Zeig es, behaupte es nicht einfach.“ Klingt einfach. Aber was bedeutet das in der Praxis, beim Schreiben? Ich zeige dazu mal zwei Beispiele. Stell dir bitte zwei verschiedene Szenarien vor. Szene eins: …

Das „Show, don’t tell“-Prinzip Weiterlesen »

Buchkonzept entwickeln schreibstimme finden

Ein Sachbuch schreiben mit Konzept

Im zweiten Teil der Tipps für dein Buchkonzept wird es persönlicher. Denn jetzt geht es vor allem um authentisches Schreiben – und wie du dein Buchprojekt wirklich zu DEINEM Sachbuch machst. Und falls du nochmal nachlesen willst – hier findest du den ersten Teil mit Tipps zum Entwickeln eines Sachbuchkonzepts. Lerne den Buchmarkt kennen Wo …

Ein Sachbuch schreiben mit Konzept Weiterlesen »

Kein Sachbuch ohne Buchkonzept

Das Buchkonzept – Tipps für dein Sachbuch

Kein Sachbuch ohne Buchkonzept? Wirklich? Ja! Die Arbeit an einem Buch fängt lange vor dem ersten Satz an. Das gilt für jedes Buch, vor allem aber für Sachbücher. Ohne ein gutes Konzept bleibt dein Buch nur ein Wunschprojekt. Was ist überhaupt ein Buchkonzept? Mit einem Konzept wird aus einer Vision ein Produkt, und so funktioniert …

Das Buchkonzept – Tipps für dein Sachbuch Weiterlesen »

Mein Podcast – ich erzähle euch mal eine Geschichte …

Ich habe es getan, ich habe es tatsächlich getan – und einen Podcast begonnen! Einen Geschichtspodcast, in dem es um Menschen, Alltag, Emotionen vergangener Zeiten geht. Warum? Weil ich Historikerin aus Leidenschaft bin. Und warum noch? Weil ich nicht über alles, was ich toll, interessant und erzählenswert finde, ein Buch schreiben kann. Deswegen hab ich …

Mein Podcast – ich erzähle euch mal eine Geschichte … Weiterlesen »

Zielgruppengerecht schreiben – oder: Der Köder muss dem Fisch schmecken

Zielgruppengerechtes Schreiben – was ist das überhaupt? Klingt erstmal ganz logisch: Ich sollte meinen Text so schreiben, dass die Menschen, die ich damit erreichen will, ihn gern lesen und genau das für sich herausziehen können, was sie haben wollen. Unterhaltung. Information. Lösungen. Meine Leser*innen sollten sich verstanden fühlen. Sich von mir dort abgeholt fühlen, wo …

Zielgruppengerecht schreiben – oder: Der Köder muss dem Fisch schmecken Weiterlesen »

Der Bastei-Pullover

Heute gibt’s mal eine kleine Anekdote aus dem Fundus mit den Erinnerungen. Da ist zum Beispiel dieser Pullover … Dieser Pullover begleitet mich nun schon seit 1995 durch kalte Tage. Damals war ich zu einem Vorstellungstermin beim Bastei-Verlag eingeladen. Meine Geschichten hatten Gefallen gefunden, man wollte mich kennenlernen, und ich wurde überall herumgeführt, lernte meine …

Der Bastei-Pullover Weiterlesen »

Immer Ärger mit den Verhältnissen

Der Blick in die Schlagzeilen, auch in die renommierter Wochen- und Tageszeitungen, ist immer wieder eine Fundgrube für Fehlgriffe aller Art. Aber vielleicht besteht ihr Zweck ja auch nur darin, uns auf diese Weise zu unterhalten? Jedenfalls – die Namen hab ich aus naheliegenden Gründen weggelassen – die Formulierung ist authentisch. Wer nur mal ganz …

Immer Ärger mit den Verhältnissen Weiterlesen »

Consent Management mit Real Cookie Banner